Reinacher Fasnacht

Leidenschaft, die man sehen und spüren kann

Die grösste und für uns auch die schönste Fasnacht in ganz Baselland findet an 4 Tagen statt:

Sie beginnt mit dem "Schmudo", der den "Kleinen" gehört. Um die 1500 Fasnachtskinder nehmen am Kinderumzug am Nachmittag teil und feiern sein Ende mit einem grossen Kinderball.  Am Abend übernehmen dann die "Grossen" und  an div. Ecken und Plätzen in Reinach finden allerlei Wageneinweihungen statt und kleine Bar's wie auch Keller haben für die ersten Fasnächtler und Freunde geöffnet.

 

Der Freitag gehört den Guggenmusiken mit dem "s'Vorspiel" Hier sind ca. 20 Guggenmusiken auf über 6 Bühnen am Spielen. Auf den Strassen herrscht kunterbuntes GuggeMarsch-Treiben. Diverse Plätze werden durch Vereine bewirtschaftet. Ein vielfältiges kulinarisches Angebot wartet auf die Gäste. 

 

Am Samstag findet dann der grosse Umzug statt, mit der Wagenversnissage im Anschluss. Als krönender Abschlss begeistert das Guggenkonzert am Abend die Fasnachtsbegeisterten. 

Dieser geht aus Erfahrung bis in die frühen Morgenstunden und ist sicher das grösste Fest in Reinach.

 

Abschluss der Rynacher Fasnacht bildet dann eine Woche später am Smastag der Cherussball in Fiechten-Aula.